Fördermittelprojekt Schlosspark Wechselburg

Weymouth-Kiefer

Förderung für den Wechselburger Park

Die fünf Eigentümer des Parks Wechselburg, die Gemeinde, die LaNU, der Landkreis Mittelsachsen, das Kloster Wechselburg und zwei Privateigentümer haben gemeinsam einen Antrag auf Projektförderung im Bundesprogramm „Anpassung urbaner Räume an den Klimawandel“ des Bundesbauministeriums (BMWSB) gestellt. Am 30. November 2023 wurde der Antrag mit dem Titel „Wechselburg - eine historische Garten- und Parkanlage in Zeiten des Klimawandels“ beim zuständigen Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) eingereicht, der Bewilligungsbescheid am 18. März 2024 durch die Bundesministerin im BMWSB, Klara Geywitz, übergeben. Ziel des Projekts ist es, den Schlosspark Wechselburg „fit für den Klimawandel“ zu machen. 

Parkpflegewerk

Grundlage für die zukünftige Entwicklung des Schlossparks und Kernstück des Projekts bildet ein sogenanntes Parkpflegewerk. Dieses wird seit Anfang Juni 2024 bis Spätsommer 2025 durch ein inzwischen beauftragtes Planungsbüro erarbeitet. Im Anschluss werden verschiedene Maßnahmen umgesetzt, die sich aus dem fertiggestellten Parkpflegewerk ergeben. Hierzu gehören Wegebau, Wassermanagement und klimawandelgerechte Bepflanzung. Damit soll der Park auch wieder attraktiver und nutzbarer für Besucherinnen und Besucher werden.

Vor Ort wird eine Projektkoordinierungsstelle eingerichtet, die in regelmäßigem Kontakt mit der Öffentlichkeit steht und die Fäden im Projekt zusammenhält.

Das Projekt läuft bis Dezember 2027 und erhält rund 1,4 Mio. Euro Fördergelder. 

Kontakt

Historische Fotos u. Pläne gesucht!

Für den Schlosspark Wechselburg wird zurzeit ein Parkpflegewerk erarbeitet. Diese gartendenkmalp... mehr

11.07.2024

Auftakttreffen Kooperationspartner

Gestern fand das Auftakttreffen der Kooperationspartner und nahezu aller beteiligten Institution... mehr

04.07.2024

Unwetter im Schlosspark Wechselburg: Weymouth-Kiefer umgestürzt

Die Unwetter der vergangenen Tage haben auch vor dem Schlosspark Wechselburg nicht haltgemacht: ... mehr

03.06.2024
Spenden Sie jetzt! Zum Kontaktformular